Zert. Hypnose-Coach HS

2. Stufe der Vollspektrum Hypnose Ausbildung

  • vier-stufen

  • Hier geht Ihre Hypnoseausbildung weiter

    • Mit Ihrem Zertifikat, das Sie als Hypnose-Practitioner auszeichnet, starten Sie nun Ihre Ausbildung zum Hypnose-Coach. Wenn Sie bereits als Coach oder Therapeut tätig sind, möchten Sie mit dieser Ausbildung vielleicht Ihr Leistungsangebot erweitern. Wenn Sie die Qualifikation als Dipl. Hypnosetherapeut HS anstreben, ist die Qualifikation als Hypnose-Coach Bestandteil Ihrer Ausbildung.

      In jedem Fall wird diese Ausbildung die Arbeit mit Ihren Klienten bereichern und Sie werden wertvolle Erkenntnisse für Ihr eigenes Leben gewinnen.

    • Als Hypnose-Coach erlernen Sie spezielle Fragetechniken, mit denen Sie Ihren Klienten unterstützen, sich seiner Blockaden und negativen Gedanken bewusst zu werden. Ausserdem lernen Sie, wie Sie im lösungsorientierten Coaching mit dem Klienten daran arbeiten, Lösungen für seine Probleme zu finden.

      Als Hypnose-Coach arbeiten Sie mit Erwachsenen ebenso wie mit Kindern und Jugendlichen. Deshalb ist die Hypnose für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung.

  • Hypnose lernen in Theorie und Praxis

    Auch die Ausbildung zum Hypnose-Coach besteht wieder aus einem theoretischen Teil, den Sie selbstständig über unser E-Learning-Portal absolvieren und einem 3-tägigen Praxis-Workshop. Im Praxis-Workshop liegt auch hier wieder ein umfangreiches Praxishandbuch für Sie bereit.

    Da Sie sich dieses Wissen selbstständig aneignen, stehen während der 3 Seminartage allein die praktischen Übungen im Fokus.

    Barbara Müller-Kütt, Seminarleiterin und Gründerin von Hypnosanum, gilt schweizweit als die Expertin für erfolgreiche Hypnose-Therapien.

  • Diplom Hypnose Coach

Die wesentlichen Ausbildungsinhalte sind:

  • Systemische
    Hypnose

    • Gesprächsführung und Fragetechniken
    • lösungsorientiertes Coaching nach Insoo Kim Berg und Steve de Shazer
    • die Technik der Auftragsklärung
    • die therapeutische Begleitung von Handlungsschritten nach dem Rubikon-Prozess
    • Arbeiten mit Systemaufstellungen
    • Anwendung der Wachhypnose
    • Arbeiten mit Metaphern, Ritualen und Symbolen
  • Sporthypnose und Mentaltraining

    • Grundlagen der Motivationsförderung
    • wirksame Unterstützung bei Lernproblemen, Gewichtsreduktion und Raucherentwöhnung
    • Erstellung eines Hypnoseskripts für einen Profisportler
    • Meditationstechniken für innere Kraft und Selbstvertrauen
    • Auflösen von Leistungsblockaden und negativen Gedanken
    • Übungen zur Entspannung und Konzentration
    • Arbeiten mit hypnotischen Ankern
  • Kinder- und
    Jugendhypnose

    • Anwendung imaginativer Hypnosetechniken für Kinder und Jugendliche
    • Schreiben individueller therapeutischer Geschichten für Kinder
    • therapeutische Strukturen in Märchen, Metaphern und Mythen entdecken
    • Blockaden auflösen mit kreativen Techniken wie Spielen und Malen
    • hypnotische Arbeit mit Hand- und Fingerpuppen